lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: GetränkeAlkoholhaltige GetränkeWeinRebsorten

Síria





Die weiße Rebsorte Síria stammt aus Portugal und wird dort auf etwa 11.000 ha angebaut. Die Elternschaft dieser Rebsorte ist noch nicht genau geklärt. Bereits bestätigt ist jedoch eine Eltern-Nachkommen-Beziehung zwischen den Rebsorten Cayetana Blanca und Síria.
Die Rebsorte blickt auf eine lange Geschichte zurück und wurde erstmals 1513 in Spanien unter dem Namen Cigüente von Gabriel Alonso de Herrera schriftlich erwähnt. Man geht aber davon aus, dass sie ursprünglich aus der Stadt Pinhel im Nordosten Portugals stammt.



Ampelographische Sortenmerkmale

Bei Síria handelt es sich um eine spät reifende Rebsorte mit mittelgroßen Trauben und Beeren von grünlich-gelber Farbe. Sie liefert meist hohe Erträge, welche jedoch mit zunehmendem Alter des Rebstockes abnehmen können. Zudem ist sie anfällig für Rebkrankheiten wie Mehltau oder Botrytis.



Síria-Weine

Síria wird hauptsächlich für weißen Portwein verwendet, der überwiegend gekühlt als Aperitif getrunken wird.

Aus Síria gekelterter Wein verfügt häufig über eine strohgelbe Farbe und ein äußerst fruchtiges Aroma. Sein Geschmack erinnert meist an Steinobst oder Zitrusfrüchte und können auch Akzente von frischem Lorbeer aufweisen. Die Weine haben ein wunderbar ausbalanciertes Verhältnis zwischen Weinsäure und Süße. Da sie aber stark zu Oxidation neigen, eignen sie sich nicht für eine längere Lagerung in der Flasche.



Verschnittpartner

Reinsortige Weine aus Síria sind eher ungewöhnlich, daher wird Síria meist im Verschnitt mit anderen regionalen Rebsorten wie Arinto zur Herstellung von klassischem Weißwein oder Portwein verwendet.



Síria-Weine und -Portweine passen zu:

Aus Síria gekelterte Portweine haben eine strohgelbe Farbe und einen sehr fruchtigen, milden Geschmack mit einer großen Ausgewogenheit zwischen Säure und Süße. Síria-Weine passen hervorragend zu Käse, Meeresfrüchte, Fisch sowie zu hellem Fleisch wie Kalbfleisch, Schweinefleisch oder Hausgeflügel.

Die Síria-Weine sind ein idealer Begleiter zu hellem Fleisch und Geflügel. Sie passen aber auch gut zu Fisch und Meeresfrüchten sowie zu Käse.



Anbau und Vorkommen

Lauf Aufzeichnungen aus dem Jahr 2010 wird die Rebsorte in Portugal in den Bereichen Douro, Beira, Alentejo und an der Algarve auf etwas mehr als 7.100 ha angebaut. Weitere Vorkommen finden sich in Spanien in Galizien und im Extremadura auf ca. 700 ha. Der Anbau der Rebsorte gewinnt aber immer mehr an Bedeutung. So hat sich der Anbau von Síria auf der Iberischen Halbinsel seit dem Beginn des neuen Jahrtausends mehr als verdoppelt.



Synonyme

Die Rebsorte ist unter zahlreichen Synonymen bekannt. Insgesamt hat die Rebsorte um die 80 verschiedene Synonyme hierzu zählen: Alva, Alva Branco, Alvadurão, Alvadourão, Alvadurão do Dao, Alvaro de Soire, Alvaro de Sousa, Apesorgia Bianca, Apseorgia, Ascot Royal, Aubun Gros, Axinangelus, Belancin, Blanc d'Espagen, Blanca Extra, Blanco del País, Boal, Boal Cachudo, Boal de Praga, Butayol, Chelva Blanca, Cigüente, Cigueente, Ciguente, Ciguentes, Clos de Valrose, Códega, Coda, Codega Blanc, Codiga, Codo, Codo Pinhel, Codo ou Siria, Codo Siria, Colhão de Gallo, Crato Branca, Crato Branco, Crato Espanhol, Croquant Blanc, Crujidero Blanc, Dininha, Doña Blanca, Doña Branca, Doña Branca do Dão, Doninha, Erica, Faphly, Gogellone, Graciosa, Gracioso, Grumere Blanco, Jampal, Malvasía, Malvasía Branca, Malvasía Castellana, Malvasía Grossa, Malvasía Grosso, Malvazia, Malvazia Grossa, Malvoise des Chratreux, Malvoisie Grosse, Mennavacca, Mokrani, Moza Fresca, Muagur, Paloppo, Roupeiro, Roupeiro Cachudo, Roupeiro de Alcobaca, Roussna, Sabra, Sabro, Santo Estevao, Sario, Siria, Tamarez, Tamarez d'Algarve, Trebbiano de Toscana, Uva Gorda, Uva Grossa, Valenciana, Valenciana Blanca, Verdegudillo, Vermentino de Corse oder Voal Cachudo
Die Bezeichnung Códega ist zudem ein Synonym für die Rebsorte Malvasía Grossa. Malvasía Grossa wiederum ist ein Synonym für die Rebsorten Síria, Malvasía di Sardegna und Vermentino.

Nachfolgend eine Liste der Synonyme der Rebesorte Síria, die u. a. auch geichzeitig Synonyme oder Primärnamen anderer Rebsorten sein können.

Synonyme für Síria Primärbezeichung und Synonyme anderer Rebsorten
Alva Elbling Weiss, Rabigato, Planta Nova
Alvadurão Alvadurão
Alvaro de Soire Branda
Alvaro de Sousa Branda
Apesorgia Bianca Bermestia Bianca, Teneron
Ascot Royal Royal Ascot, Teneron
Axinangelus Afus Ali, Teneron
Blanca Extra Clairette Blanche, Palomino Fino
Blanco del País Albillo Mayor, Doradilla
Boal Boal Branco, Boal de Figueira, Bobal, Branda, Malvasia Fina, Rabigato, Sémillon
Boal Cachudo Arinto, Assario 1, Boal Branco, Boal Vencedor, Branda, Malvasia Fina, Planta Fina
Butayol Teneron
Chelva Blanca Teneron
Ciguente Planta Nova
Clos de Valrose Teneron
Colhão de Gallo Branda
Crato Branco Crato Branco, Tamarez
Croquant Blanc Teneron
Crujidero Blanc Teneron
Doña Blanca Branda
Doña Branca Branda, Cayetana Blanca, Folha de Figueira, Tamarez
Doña Branca do Dão Branda
Faphly Teneron
Graciosa Branda, Trousseau Noir
Jampal Branda, Jampal
Malvasía Alarije, Branda, Cayetana Blanca, Malvasía, Malvasía Bianca, Malvasía Bianca di Candia, Malvasía Branca de São Jorge, Malvasía di Candia Aromatica, Malvasía di Sardegna, Malvasía Istriana, Malvasía Nera, Malvasía Volcánica, Marufo, Ratinho, Tamarez, Torrontés Riojano, Trincadeira, Veltliner Frührot
Malvasía Branca Branda, Malvasía Branca
Malvasía Grossa Malvasía di Sardegna, Malvasía Grossa, Vermentino
Malvasía Grosso Branda
Malvazia Malvasía Branca de São Jorge, Palomino Fino, Veltliner Frührot
Mennavacca Afus Ali
Moza Fresca Branda
Muagur Teneron
Paloppo Teneron
Roupeiro Branda, Rabigato, Tamarez
Roupeiro de Alcobaca Roupeiro Branco
Santo Estevao Branda, Tamarez
Tamarez Tamarez, Tamarez Moscatel, Trincadeira das Pratas
Trebbiano de Toscana Trebbiano Toscano
Uva Grossa Caccio Nero, Canaiolo Nero
Valenciana Bobal
Valenciana Blanca Teneron
Verdegudillo Pardillo
Voal Cachudo Branda



Zusammenfassung und Kurzinfos









Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me