Lebensmittellexikon

lebensmittellexikon.de ist für den deutschsprachigen Raum in dieser Ausführlichkeit und Aktualität ein einmaliges Nachschlagewerk. Ihr findet hier über 20.500 nationale und internationale Begriffe zu alltäglichen und exotischen Lebensmitteln und Getränken fachgerecht beschrieben und erklärt. Zudem gibt dieses Food-Glossar einen Überblick der im Handel erhältlichen Produkte und deren Herstellung sowie professionelle und vielfältige Zubereitungstipps. Darüber hinaus findet Ihr hier zahlreiche Informationen zur Ernährung, Ernährungslehre und Diätetik. Zudem werden die Lebensmittelzusatzstoffe mit ihren E-Nummern im Lexikon ausführlich beschrieben.

Lebensmittel. Quelle: https://de.fotolia.com/id/18282674 fotolia.com, © Inga Nielsen

© Inga / fotolia.com

Themenschwerpunkte

Die Themenschwerpunkte liegen auf den Fachgebieten Gemüse, Milch, Milchprodukte, Eier, Käse, Zucker, Glasuren, Honig, Speisefette, Fisch, Fleisch, Geflügel, Wild, Hefe, Nährstoffe, Lebensmittelzusatzstoffe, Suppen, Teige, Massen, Garmethoden, Konservierung, Salz, Tee, Kaffee und Wein.

Neue Artikel. Quelle: http://de.fotolia.com/id/51388559, © guukaa

© guukaa / fotolia.com

Neu und überarbeitet

Weißhosigkeit (02.08.2020), Wurzelbrand (02.08.2020), Rote Wurzelfäule (28.07.2020), Phytophthora cactorum (27.07.2020), Lederbeerenfäule (27.07.2020), Wurzelfäule (27.07.2020), Rosa Wurzelfäule (30.06.2020), Phytophthora sojae (23.06.2020), Rußfleckenkrankheit (20.06.2020), Zusatzstoffe (19.06.2020), Zuckerrohr (19.06.2020), Kragenfäule (19.06.2020), Weichfäule (14.06.2020), Nachende (01.05.2020), Nährstoffe (30.03.2020), Nahrungsergänzungsmittel (26.03.2020), Naturdarm (22.02.2020), Krausedarm (21.02.2020), Kranzdarm (21.02.2020), Labmagen (27.01.2020), Blättermagen (27.01.2020), Carrageen (25.01.2020), Blase (25.01.2020), Pansen (19.01.2020), Fleischerzeugnisse (18.01.2020),

Woerterbücher. Quelle: fotolia.com, © JMDZ

© JMDZ / fotolia.com

Wörterbücher

lebensmittellexikon.de bietet Euch zudem kulinarische Wörterbücher für deutsch-englisch, deutsch-französisch, deutsch-italienisch, deutsch-spanisch und deutsch-österreich. Die bilingual ausgereichteten Wörterbücher helfen Euch bei der Übersetzung von Speisekarten oder zum Auffrischen Eures Vokabulars.

Woerterbücher. Quelle: fotolia.com, © PhotoSG

© PhotoSG / fotolia.com

Nährwertberechnung

Mit dem Kalorienrechner habt Ihr eine vollständige Nährwertberechung. Die ist in die vier Bereiche Kalorienberechung, Mineralberechung, Vitamineberechung und Fettpunkteberechnung aufgeteilt, zwischen denen Ihr beliebig hin und her springen könnt. Die Benutzerführung gibt einen raschen Überblick der Funktionen des Kalorienrechners.

Saisonkalender. Quelle: fotolia.com, © mihalec

© mihalec / fotolia.com

Saisonkalender

Zudem hat das Lexikon einen ausführlichen Saisonkalender für jeweils Obst, Gemüse und Nüsse. Die Saisonkalender beinhalten auch Angaben über Importzeiten und Importländer.



Naturdärme Rind

© Nils Massholder / lebensmittellexikon.de

Naturdärme Rind

Naturdärme Rind: Die vom Rind als Naturdarm genutzten Innereien. 1) Zunge 2) Schlund 3) Pansen 4) Buchmagen 5) Labmagen 6) Kranzdarm 7) Rinderbutte, Kappe 8) Rinderbutte, Spitze 9) Mitteldarm 10) Fettende 11) Rinderblase. Naturdärme Rind.

Naturdärme Schaf

© Nils Massholder / lebensmittellexikon.de

Naturdärme Schaf

Naturdärme Schaf: Naturdärme Schaf, Hammel. Die vom Schaf als Naturdarm genutzten Innereien. 1) Zunge 2) Schlund, Speiseröhre, nicht verwertbar 3) Pansen 4) Buchmagen 5) Labmagen 6) Saitlinge 7) Butte, Kappe, Hammelbutte, Hammelkappe 8) Mitteldorn 9) Fettende 10) Hallemblase. Naturdärme Schaf, Hammel.

Naturdärme Schwein

© Nils massholder / lebensmittellexikon.de

Naturdärme Schwein

Naturdärme Schwein: Die vom Schwein als Naturdarm genutzten Innereien. 1) Zunge 2) Schlund, Speiseröhre, nicht verwertbar 3) Schweinemagen 4) enger Darm 5) Butte, Kappe, Schweinebutte, Schweinekappe 6) Krausedarm 7) Nachende 8) Fettende 9) Schweineblase. Naturdärme Schwein.

Naturdarm Querschnitt

© Frank Massholder / lebensmittellexikon.de

Naturdarm Querschnitt

Naturdarm Querschnitt: Die Schichten eines Naturdarms lassen im Querschnitt durch sich von Außen nach Innen erkennen. Die äußerste Schicht ist das Mickerfett, gefolgt von der Serosa, also der Oberhaut, den Muskelschichten und schließlich der Schleimhaut mit den Darmzotten. Natrudarm Querschnitt. Bild nach N. Latz, Fleischerei heute: Grund- und Fachstufe, Hamburg: Verlag Dr. Felix Büchner/Handwerk und Technik, 2002.