Tamarez Moscatel


Inhaltsverzeichnis

Tamarez Moscatel ist eine in Portugal beheimatete, weiße Rebsorte. Sie ist eng mit der bekannteren Rebsorte Tamarez verwandt, die schon seit Anfang des 18. Jh. in Portugal kultiviert wird. Die Tamarez Moscatel-Rebe ist eine Kreuzung der beiden Rebsorten Trincadeira das Pratas x Muscat of Alexandria.


Ampelographische Sortenmerkmale



Kennzeichnend für Tamarez Moscatel sind die spät reifenden, kleinen Beeren und ihre mengenmäßig im durchschnittlichen, jedoch verlässlichen Erträge. Zudem weißt sie eine hohe Resistenz gegenüber Rebkrankheiten auf.


Tamarez Moscatel-Weine

Aus Tamarez Moscatel gekelterten Weine überzeugen meist durch eine prägnante Säure.


Synonyme

Die Rebe ist auch unter dem Synonym Soares-Franco 31-3-3 - dem Namen des Züchters - bekannt.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Tamarez Moscatel ist eine weiße Rebsorte, Rebsorte
  • Tamarez Moscatel ist resistent gegen Rebkrankheiten
  • Tamarez Moscatel stammt aus Portugal
  • Tamarez Moscatel wird verwendet zum Keltern von Weißweine, Wein



Quellen


  • Andre Domine: Wein. Könemann, 2002 » Wein
  • Jancis Robinson, Julia Harding, Jose Vouillamoz: Wine Grapes. Allen Lane, 2012 » Wine Grapes