lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: Lebensmittelzusatzstoffe

Zusatzstoffe


Englisch: Additives
Französisch: Additifs
Spanisch: Aditivos
Italienisch: Additivi



Der Begriffe Zusatzstoffe ist die Kurzform für Lebensmittelzusatzstoffe. Nach dem LFGB, dem Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches 2 Abs. 3 gehören zu den Zusatzstoffen alle Stoffe mit oder ohne Nährwert, die:

  • nicht selbst als Lebensmittel verzehrt werden,
  • keine charakteristische Zutat eines Lebensmittels sind,
  • die einem Lebensmittel aus technologischen Gründen beim Herstellen (beispielsweise als Teil der Rezeptur) oder Behandeln (beispielsweise beim Verpacken, Lagern oder Abfüllen) zugesetzt werden
    • und selbst (also unverändert in ihrer ursprünglichen Form)
    • oder verändert in Form ihrer Abbau- oder Reaktionsprodukte indirekt oder direkt zu einem Bestandteil des Lebensmittels werden oder werden können.



Zusatzstoffklassen

Die Zusatzstoffe sind in Klassen geordnet. Die Klassen geben den Einsatzzweck der Substanzen an, der nicht immer eindeutig ist. Ein Zusatzstoff kann also durchaus zu zwei oder mehreren Klassen gehören.



Liste der Zusatzstoffklassen



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Polyvinylalkohol, Betanin, Braun HT, Annatto und Carotine ist ein Lebensmittelzusatzstoff



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me