lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: GetränkeAlkoholhaltige GetränkeWeinWeinbaugebiete

Balearen - Weinanbaugebiet



© Bibanesi / fotolia.com



Das Weinbaugebiet der Balearen setzt sich aus den Rebflächen der Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza zusammen und verfügt über eine Gesamtrebfläche von ca. 1.500 ha auf der jährlich im Durchschnitt ca. 2 Mio. Liter Wein hergestellt werden. Die Balearen besitzen nur einen, gesetzlich als D.O. zugelassenen Weinbaubereich, nämlich Binissalem. Dieser liegt nördlich der Hauptstadt Palma am Fuße des Tramantura-Gebirges. Die zweitwichtigste Weinbaugegend Mallorcas, allerdings ohne D.O. Status, ist Felanitx, welche auch unter dem Namen Plá i Llevant de Mallorca bekannt ist.



Geschichte des Weinanbaugebietes Balearen

Die lange Weinbautradition der Balearen wurde vor allem durch die Herstellung von extrem süßen und alkoholstarken Likörweinen aus der Malvasia-Traube begründet. So erlangten die Gewächse ab dem 16. Jhd. großes internationales Interesse und wurden sogar den großen Süß- bzw. Likörweinen aus Madeira, Porto oder Andalusien vorgezogen. Zu Beginn des 19. Jhd. erreichte das Gebiet seinen wirtschaftlichen Höhepunkt, mehr als 30.000 ha Land waren mit Reben bestockt, doch sorgten die in den kommenden Jahren einfallenden Rebkrankheiten, wie der Echte Mehltau oder die Reblaus für einen kompletten Zusammenbruch des Weinbaus, der sich bis heute nicht wieder erholen konnte.



Rebsorten der Balearen

Die Winzer der Balearen konzentrierten sich vor allem auf den Anbau von autochthonen Rebsorten, nur langsam werden auch international renommierte Reben angepflanzt.

Wie in vielen spanischen Weinbaugebieten dominieren auch hier die Rotweinreben. Beliebt sind vor allem Manto Negro, Monastrell, Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Callet.

Weiße Rebsorten zeichnen nur für knapp 20 % der Gesamtrebfläche verantwortlich. Kultiviert werden vor allem Moll, Malvasia, Macabeo, Chardonnay und Prensal Blanco.



Eigenschaften des Weinanbaugebietes Balearen

Auf den Balearen wird eine große Palette an unterschiedlichen Weintypen hergestellt, die von Weiß-, über Rot- und Rosé- bis hin zu Süßweinen reicht. Dabei zeichnen sich die Rotweine durch ihre intensive, dunkelrote Farbe, ihre markante Würze und ihren kräftigen Charakter aus, der teilweise auf den hohen Alkoholgehalten basiert. Die Weißweine bestechen im Gegensatz zu den Rotweinen eher durch ein moderneres, leichteres und fruchtigeres Auftreten.



Wichtige Produzenten der Balearen









Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me