Touriga Franca, Tinta Barca, Touriga Frances, Touriga Francesa, Tourigo Francês, Albino de Souza, Esgana Cão Tinto, Rifete


Inhaltsverzeichnis

Touriga Franca ist eine in Portugal beheimatete autochthone rote Rebsorte. Bis 2002 war die Rebe auch unter der Bezeichnung Touriga Francesca bekannt. Jedoch darf dieser aufgrund einer Unterlassungsklage der französischen Weinlobby und einem entsprechenden Gerichtsbeschluss nicht mehr mehr offiziell verwendet werden. Touriga Franca geht - einer DNA-Analyse aus dem Jahr 2011 zufolge - aus einer natürliche Kreuzung der Rebsorten Marufo x Touriga Nacional hervor.
Die Touriga Nacional-Rebe zählt neben der Rebsorte Tinta Roriz zu den bedeutendsten Rebsorten bei der Herstellung von Qualitätsportwein.
Wegen morphologischen Ähnlichkeiten gleichen oder ähnlichen Synonymen kann die Touriga Franca mit anderen Touriga-Rebsorten oder mit der weißen Sercial-Rebe verwechselt werden, die u. a. auch unter dem Synonym Esgana Cão bekannt ist.


Ampelographische Sortenmerkmale

Die Touriga Franca zählt zu den mittel bis spät reifenden sowie wuchs- und ertragsstarken Rebsorten. Sie ist anfällig für Botrytis aber resistent gegen andere bekannte Rebkrankheiten. Sie trägt mittelgroße, rundliche Beeren von tief dunkler Farbe.


Touriga Franca-Weine

Die aus der Touriga Franca-Rebe gekelterte Rotweine überzeugen durch einen nicht zu dominanten Tanningehalt. Ihr Aromaspektrum reicht von Waldfrüchten über Blüten bis hin zu Kräutern. Touriga Franca-Weine besitzen eine dunkle Farbe. Die Touriga France wird mit anderen Rebsorten wie Tinta Cão, Tinta Roriz, Tinta Barroca und/oder Touriga Nacional verschnitten.


Vorkommen

Vorkommen der Touriga Franca findet man in den Weinbaubereichen Trás-os-Montes, Beira, Douro, Minho, Ribatejo und auf der Insel Madeira. Insgesamt stehen der Rebe in Portugal um die 11.000 ha Rebfläche zur Verfügung. Weitere Anbauflächen liegen in Südafrika, Kalifornien und in Australien.


Synonyme

Je nach Anbaugebiet variieren auch die Bezeichnungen der Touriga Franca-Traube. Die Synonyme lauten: Albino de Souza, Esgana Cão Tinto, Rifete, Tinta Barca, Touriga Frances, Touriga Francesa und Tourigo Francês.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Malvasía Preta wird verschnitten mit Touriga Franca
  • Mourisco de Semente kann verwechselt werden mit Touriga Franca
  • Touriga Franca besitzt Aromen von Waldfrüchten, Blüten, Kräutern
  • Touriga Franca ist anfällig für Botrytis
  • Touriga Franca ist eine rote Rebsorte, Autochthone Rebsorte, Rebsorte
  • Touriga Franca ist eine Kreuzung aus Marufo, Touriga Nacional
  • Touriga Franca stammt aus Portugal
  • Touriga Franca wird angebaut auf Madeira, Trás-os-Montes, Beira, Douro, Minho, Ribatejo, Südafrika, Kalifornien, Australien
  • Touriga Franca wird verschnitten mit Tinta Cão, Tinta Roriz, Tinta Barroca



Quellen


  • Andre Domine: Wein. Könemann, 2002 » Wein
  • Jancis Robinson, Julia Harding, Jose Vouillamoz: Wine Grapes. Allen Lane, 2012 » Wine Grapes