Natürliche Farbstoffe, Natürliche Lebensmittelfarbstoffe


Inhaltsverzeichnis

Farbstoffe werden in die Gruppen der natürlichen Farbstoffe und synthetischen Farbstoffe unterteilt. Wobei die naturidentischen Farbstoffe eine Untergruppe der synthetischen Farbstoffe sind. Die natürlichen Farbstoffe sind pflanzlichen oder tierischen Ursprungs. Die chemische Struktur der natürlichen Farbstoffe kann allerdings künstlich hergestellt werden, dann zählen sie zu den synthetischen Farbstoffen. Zu natürlichen Farbstoffen zählen beispielsweise:

Einige natürliche Farbstoffe können auch mit Hilfe gentechnisch veränderte Mikroorganismen hergestellt werden. Alle Lebensmittelzusatzstoffe, also auch natürliche Farbstoffe die mit Hilfe gentechnisch veränderter Mikroorganismen hergestellt werden müssen nicht zwingend auch entsprechend gekennzeichnet werden. So werden die Zusatzstoffe in so genannten "geschlossenen Systemen" [1] mit Hilfe von gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt, sind sie nicht zu kennzeichnen, wenn jeweilige Zusatzstoff gereinigt wurde und keine Mikroorganismen mehr enthält.

[1] Ein geschlossenes Systemen ist ein System, das mit seiner Umwelt nichts austauscht.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Farbstoffe werden eingeteilt in natürliche Farbstoffe
  • Lycopin, Capsanthin, Chlorophylle, Echtes Karmin, Betanin und Annatto ist ein Natürlicher Farbstoff



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben