Tocopherol, Gemischte natürliche Tocopherole, E 306, Tocopherolhaltige natürliche Extrakte


Inhaltsverzeichnis

Tocopherol ist die wissenschaftliche Bezeichnung für Vitamin E. Tocopherol bzw. Vitamin E hat im menschlichen Körper wichtige Funktionen beim Zellschutz vor schädlichen Sauerstoff-Einflüssen. In der industriellen Lebensmittelherstellung findet Tocopherol als Antioxidationsmittel Verwendung und wird als Lebensmittelzusatzstoff mit der europäischen Zulassungsnummer E 306 ausgewiesen. Gelegentlich wird Tocopherol auch als tocopherolhaltige natürliche Extrakte oder gemischte natürliche Tocopherole auf der Zutatenliste vermerkt. Siehe auch Tocopherol Konzentrat.

Aus Tocopherol werden die Lebensmittelzusatzstoffe Alpha-Tocopherol, Gamma-Tocopherol und Delta-Tocopherol synthetisch hergestellt.


Tocopherol (E 306) in Lebensmitteln industrieller Herstellung

Zugelassen ist Tocopherol als Antioxidationsmittel in Speisefetten, Speiseölen, Bratfetten, Backfetten, Dressings, Desserts, Kaugummi und Säuglingsanfangsnahrung. Als "Vitamin E" darf Tocopherol nur dann deklariert werden, wenn der Vitamin-Gehalt von beispielsweise Getränken 🛒 wie bei ACE-Getränken erhöht wird. ACE-Getränke gehören zu der Gruppe der funktionellen Getränke (siehe Functional Food). Das sind in diesem Fall alkoholfreie Getränke, die bestimmte Zusätze enthalten und - zumindest nach Angaben der Hersteller - neben dem Durstlöschen eine gesundheitsfördernde Funktion besitzen sollen.


Tocopherol: Herstellung

Tocopherolhaltige natürliche Extrakte werden aus den Samen ölhaltiger Pflanzen gewonnen. Meist werden diese Extrakte aus Weizen, Mais, Soja und Baumwolle sowie Reis gewonnen und angereichert. Zur Herstellung dürfen auch gentechnisch veränderter Organismen eingesetzt werden.

Neben dem Tocopherol gibt es noch drei weitere Tocopherole, die als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen sind. alpha-Tocopherol (E 307), gamma-Tocopherol (E 308) und delta-Tocopherol (E 309).



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon