lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: GerichteSuppenSondergruppen der Suppen

Gazpacho, Gazpacho andaluz



© victoria p. / fotolia.com




Eine Gazpacho andaluz ist eine kalte andalusische Gemüsesuppe und zählt zu den Nationalsuppen. Sie stammt aus Spanien. Der Begriff Gazpacho wiederum soll aus dem Arabischen stammen und bedeutet soviel wie eingeweichtes Brot.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Rezept und Zubereitung: Gazpacho andaluz

Hauptzutaten für eine Gazpacho andaluz sind Salatgurken, Tomaten, Paprikaschoten, Zwiebeln, Tomatenmark Knoblauch, Weißbrot, Olivenöl und Essig.

Für 2 Ltr. Gazpacho benötigt man 300 g Salatgurken, 1000 g vollreife Tomaten, 300 g Paprikaschoten, 250 g Zwiebeln, 30 g Tomatenmark, 15 g Knoblauch, 150 g rindenloses trockenes Weißbrot, 20 ml Essig, 60 ml Olivenöl, 5 g Salz, weißen gemahlenen Pfeffer, 10 g Zucker und 120 g Croûtons. Das reicht etwa für 8 Personen als Vorspiese oder für 4 bis 6 Personen, wenn sie als eingeständiges Gericht gereicht wird.

Das Gemüse waschen und putzen. Je ein Teil Gurke, Tomate und Paprika in Brunoise schneiden und als Suppeneinlage zurückhalten. Den Rest in kleine Stücke schneiden und mit Salz vermischen. Das Salz entzieht dem Gemüse Flüssigkeit. Nun das rindenlose Weißbrot mit einer Reibe zu Krumen reiben und unter das geschnittene Gemüse mischen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen, so dass das Weißbrot aufquellen kann. Nun die Zwiebeln in Scheiben schneiden und zusammen mit gepresstem Knoblauch, Tomatenmark, Olivenöl und Essig zu dem Gemüse geben. Alles in einen Mixer füllen und fein pürieren. Das pürierte Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und für einige Stunden im Kühlschrank abgedeckt durchkühlen. Eine zu dick gewordene Suppe kann mit Brühe und/oder Tomatensaft verdünnt werden. Die Gazpacho wird in zweihenklige Suppentassen gefüllt und mit frischen Croûtons serviert.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Gazpacho: Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj): 94,8/397,42
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 0,7
Broteinheiten (BE): 0,58
Kohlenhydrate: 7,83 g
Ballaststoffe: 1,06 g
Eiweiß: 1,8 g
Wasser: 80 g
Fett: 6,14 g
MFU: 0,66 g
Cholesterin: 0,059 mg

Gazpacho: Vitamine

Retinol: 88,868 µg
Thiamin: 0,055 mg
Riboflavin: 0,039 mg
Niacin: 0,443 mg
Pyridoxin: 0,075 mg
Ascorbin: 21,506 mg
Tocopherol: 1,336 mg

Gazpacho: Mineralstoffe

Natrium: 72,946 mg
Kalium: 203,012 mg
Calcium: 18,06 mg
Phosphor: 32,564 mg
Magnesium: 11,668 mg
Eisen: 0,348 mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Badische Suppe
Badische Suppe ist eine Regionalsuppe aus dem Schwarzwald.
lebensmittellexikon.de/Badische Suppe



Borschtsch
Eine Borschtsch ist eine Rote-Bete-Suppe und zählt zu den Nationalsuppen. Sie st
lebensmittellexikon.de/Borschtsch



Fleckerlsuppe
Fleckerlsuppe ist eine Regionalsuppe aus Bayern und Österreich.
lebensmittellexikon.de/Fleckerlsuppe



Gironder Suppe
Gironder Suppe ist eine Regionalsuppe aus dem französischen Département Gironde.
lebensmittellexikon.de/Gironder Suppe



Gazpacho
Eine Gazpacho andaluz ist eine kalte andalusische Gemüsesuppe und zählt zu den N
lebensmittellexikon.de/Gazpacho





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me