Biovegane Ernährung


Inhaltsverzeichnis
Anzeige



In der veganen Ernährung kennt man verschiedene Richtungen, die zumeist an bestimmte Überzeugungen gekoppelt sind. Die biovegane Ernährung gehört ebenfalls zur veganen Ernährung und baut auf ökologisch angebaute Lebensmittel.

Bei der bioveganen Ernährung handelt es sich demnach um eine Sonderform der veganen Ernährung. Zu diesen Sonderformen gehören auch der Freeganismus und der Fruganismus. Viele Veganer sind der Meinung, dass der Mensch von seiner Biologie her eher als Frugivore (Früchteesser) zu bezeichnen ist und das Fleischessen nicht seiner Natur entspricht.

Man kann sich unter dem Begriff "biovegane" Ernährung durchaus schon vorstellen um was es in dieser Form der Ernährung geht. Heutzutage ist der Bioanbau im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Die Menschen verlangen wieder nach biologisch angebauter Nahrung und die Bezeichnung BIO hat sich mittlerweile zu einem Qualitätsmerkmal aufgeschwungen. Menschen, die sich biovegan ernähren, verzichten wie alle Veganer auf Fleisch und auch Produkte lebender Tiere wie Milch, Milchprodukte und Eier, allerdings achten sie darauf, dass die pflanzlichen Lebensmittel aus biologischem Anbau stammen. Ein zusätzliches Kriterium für ökologische Erzeugnisse sehen Bioveganer vor allem darin, dass der herstellende Betrieb nicht zusätzlich Fleisch- oder Milchwirtschaft betreibt. Ein Bioveganer versucht als dort einzukaufen wo zwar Pflanzenanbau betrieben wird, aber keine Tiere gehalten werden. Außerdem sollen auch die pflanzlichen Lebensmittel ohne Dünger tierischen Ursprungs wie Gülle oder Knochenmehl aufgezogen worden sein.



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon