lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: GetränkeAlkoholhaltige GetränkeWeinRebsorten

Tinta Carvalha



Tinta Carvalha oder einfach nur Carvalha ist eine rote Rebsorte, die in Portugal angebaut und zum Keltern von Rotwein verwendet wird.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Ampelographische Sortenmerkmale

Die ertragsstarke und spät reifende Rebsorte hat mittelgroße Trauben samt Beeren von sehr dunkler Färbung. Aus Tinta Carvalha werden meist im Verschnitt leichte, fruchtige und zugängliche Weine gekeltert. Trotz der dunklen Beerenfarbe erbringt Tinta Carvalha nur Weine von hellroter Farbe.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Vorkommen

Im Jahr 2007 wurde die Rebsorte in Portugal vor allem im Douro, im Dão und im Beira auf insgesamt etwas mehr als 1.500 ha Rebfläche angebaut.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Synonyme

Die Rebsorte Tinta Carvalha ist zudem unter den Namen Lobao, Preto Gordo und Tinta Carvalha du Douro bekannt.


↑ top · Stichwortverzeichnis

Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Tinta Carvalha ist eine Rebsorte, rote Rebsorte
  • Tinta Carvalha stammt aus Portugal, Douro-Tal, Dão, Beira
  • Tinta Carvalha wird verwendet zum Keltern von Rotwein



↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Acolon
Acolon ist eine rote Rebsorte, die zur Zeit 0,4 % der Weinanbaufläche in De
lebensmittellexikon.de/Acolon



Aligoté
Aligoté bzw. Aligoté verte ist eine weiße Rebsorte aus dem Burgund. Dort sowie i
lebensmittellexikon.de/Aligoté



Amigne
Als Amigne bezeichnet man eine weiße autochthone Rebsorte, die hauptsächlich im
lebensmittellexikon.de/Amigne



Auxerrois
Auxerrois ist eine weiße Rebsorte, deren Ursprung in Frankreich liegt. Die Rebso
lebensmittellexikon.de/Auxerrois



Albariño
Albariño oder auch Alvarinho heißt eine, auf der Iberischen Halbinsel beheimatet
lebensmittellexikon.de/Albariño





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me