Du bist hier: GerichteSüßspeisen


Flammeri, Hafermehlbrei



Englisch: Flummery


Inhaltsverzeichnis

Ein Flammeri ist eine kalte Süßspeise. Hauptbestandteile sind Stärkemehl, Grieß, Grütze oder Sago die mit Milch, Sahne oder Fruchtsäften, Zucker und evtl. mit Gewürzen gekocht und dann mit Gelatine gebunden werden. Zur Lockerung wird der fast vollständig erkalteten Flammerimasse gelegentlich Eischnee untergehoben. Die Konsistenz sollte stichfest bis cremig sein. Das Wort Flammeri leitet sich vom englischen flummery ab und steht für Hafermehlbrei.

Die heutige Definition für Flammeri entspricht der von Pudding. In der Vergangenheit jedoch untersied man sehr genau zwischen Pudding und Flammeri. Siehe hierzu: Unterschied zwischen Pudding und Flammeri.



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Flammeri: Hauptnährstoffe
Kalorien (kcal/kj): 94/393
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 1,8
Broteinheiten (BE): 1,5
Kohlenhydrate: 18 g
Ballaststoffe: * g
Eiweiß: 2,80 g
Wasser: 76,10 g
Fett: 1,20 g
MFU: * g
Cholesterin: 5 mg

Flammeri: Vitamine
Retinol: 30 µg
Thiamin: 0,03 mg
Riboflavin: 0,14 mg
Niacin: 0,10 mg
Pyridoxin: 0,04 mg
Ascorbin: 2 mg
Tocopherol: + mg

Flammeri: Mineralstoffe
Natrium: 40 mg
Kalium: 120 mg
Calcium: 100 mg
Phosphor: 80 mg
Magnesium: 10 mg
Eisen: + mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!



Quellen








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern



Author @ google+

follow me




Lexikon @ google+

follow me