lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: KüchenpraxisGarmethoden

Schmoren, Braisieren



Zum Schmoren wird braun angebratenes Fleisch, Gemüse oder andere Lebensmittel mit Brühe, Fond, Wein oder Wasser zur Hälfte bedeckt und in einer Brassière mit geschlossenem Deckel langsam gegart. Das gilt im besonderen für Gemüse wie Rotkohl, Wurzelgemüse, usw. die sich zum Schmoren eignen.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Rinderhesse, Herz, Rinderhals, Gemüse und Tafelspitz eignet sich zum Schmoren



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me