Fond


Inhaltsverzeichnis

Ein Fond (fr.: Grundlage) ist die Flüssigkeit, die beim Garen (beispielsweise: Braten, Dünsten oder Kochen) von Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Geflügel,Wild usw. entsteht.

Er ist die Grundlage einer guten Sauce. Ein Fond enthält viele Geschmacksstoffe der gegarten Lebensmittel und verbindet so Speisen und Saucen miteinander. Als Beispiele seien hier Bratenfond,Gemüsefond, Trüffelfond,Champignonfond, Kalbsfondund Fischfond genannt.



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon