Du bist hier: LebensmittelFleischRind

Pastorenstück, Hüferschwanzel, Bürgermeisterstück


© Robby Boehme / fotolia.com



Das Pastorenstück oder auch Bürgermeisterstück genannt, liegt über der Kugel der Keule vom Rind. Es ist ein sehr zartes Fleischstück. Die Form eines gut parierten Pastorenstücks ist sehr markant und erinnert an eine Haifischflosse. Der Name stammt noch aus einer Zeit, in der man dieses Stück für den Pastor oder den Bürgermeister reserviert hat. Die österreichische Bezeichnung des Pastorenstücks lautet Hüferschwanzel.

Rinderhälfte und Schnittführung in Deutschland

Das Pastorenstück eignet sich zum Kurzbraten, Schmoren und als Fleisch für Geschnetzeltes oder Ragouts.



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Pastorenstück: Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj): 148/619
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 0
Broteinheiten (BE): 0
Kohlenhydrate: + g
Ballaststoffe: 0 g
Eiweiß: 21 g
Wasser: 71 g
Fett: 7,10 g
MFU: 0,20 g
Cholesterin: 120 mg

Pastorenstück: Vitamine

Retinol: 10 µg
Thiamin: 0,09 mg
Riboflavin: 0,17 mg
Niacin: 4,50 mg
Pyridoxin: * mg
Ascorbin: * mg
Tocopherol: * mg

Pastorenstück: Mineralstoffe

Natrium: 80 mg
Kalium: 357 mg
Calcium: 3 mg
Phosphor: 195 mg
Magnesium: 20 mg
Eisen: 2,60 mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern



Author @ google+

follow me




Lexikon @ google+

follow me