lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelGemüseFruchtgemüse

Avocado, Alligatorbirne, Butterbirne, Butterfrucht


Wissenschaftliche Bezeichnung: Persea americana
Englisch: Avocado
Französisch: Avocat
Spanisch: Aguacate
Italienisch: Avocado

© womue / fotolia.com




Die Avocado gehört zur Familie der Lorbeergewächse (bot.: Lauraceae). Sie ist botanisch gesehen eine Beerenfrucht, die in den Tropen und Subtropen an bis zu 20 m hohen Bäumen wächst. Den Namen Butterfrucht oder Butterbirne trägt die Avocado wegen ihrer im reifen Zustand butterähnlichen Konsistenz und ihrer birnenähnlichen Form. Die Form variiert aber je nach Sorte von kugelig rund über eier- bis birnenförmig. Von den ca. 400 Sorten werden einige bis zu 2 kg schwer, während die samenlose, gurkenförmige Mini-Avocado nur bis zu 100 g auf die Waage bringt. Die Avocado ist eine sehr nährstoffreiche Frucht, von der sich schon die Mayas und Azteken ernährt haben. Ihr cremiges, hellgelbes bis grünes Fruchtfleisch enthält bis zu 23 % Fett, viel Kalium und Vitamin E sowie Vitamine der B-Gruppe (siehe auch: wasserlösliche Vitamine).


↑ top · Stichwortverzeichnis



Avocados nachreifen lassen

Tipp: Avocados werden, da sie nicht am Baum reifen, immer unreif und hart geerntet. Um sie schneller nachreifen zu lassen, wickelt man sie in Zeitungspapier und lässt sie 2 bis 3 Tage bei Zimmertemperatur liegen.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Verwendung

Die Avocado ist in der Küche vielseitig verwendbar. Die Guacamole und der einfache Avocadococktail dürften wohl die bekanntesten Rezepte sein. Der nussige Geschmack der Avocado entfaltet sich gut in einem Salat mit Nüssen und Tomaten. Als Belag für Brote oder Sandwiches ist die Avocado bei uns eher unbekannt.



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Avocado: Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj): 221/923
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 0
Broteinheiten (BE): 0
Kohlenhydrate: 0,40 g
Ballaststoffe: 6,30 g
Eiweiß: 1,90 g
Wasser: 66 g
Fett: 23,50 g
MFU: 1,80 g
Cholesterin: 0 mg

Avocado: Vitamine

Retinol: 12 µg
Thiamin: 0,08 mg
Riboflavin: 0,15 mg
Niacin: 1,10 mg
Pyridoxin: 0,50 mg
Ascorbin: 13 mg
Tocopherol: 1,30 mg

Avocado: Mineralstoffe

Natrium: 3 mg
Kalium: 487 mg
Calcium: 10 mg
Phosphor: 38 mg
Magnesium: 29 mg
Eisen: 0,60 mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!








Ähnliche Artikel



Aubergine
Die Aubergine gehört zu der botanischen Familie der Nachtschattengewächse (bot.:
lebensmittellexikon.de/Aubergine



Avocado
Die Avocado gehört zur Familie der Lorbeergewächse (bot.: Lauraceae). Sie ist bo
lebensmittellexikon.de/Avocado



Bittergurke
Bei der Bittergurke oder Bittermelone handelt es sich um eine tropische Pflanzen
lebensmittellexikon.de/Bittergurke



Chili
Die Chilis - gelegentlich auch als Chillis bezeichnet - gehören zu den Nachtscha
lebensmittellexikon.de/Chili



Chayote
Die Chayote (bot.: Sechium edule) ist eine Pflanze, die in den Tropen und Subtro
lebensmittellexikon.de/Chayote





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me