lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelFischSalzwasserfische

Hornhecht, Europäische Hornhecht, Grünknochen


Wissenschaftliche Bezeichnung: Belonidae, Belone belone
Englisch: Needlefish, Garfish
Französisch: Orphie
Spanisch: Aguja
Italienisch: Aguglia

© adam_przezak / istockphoto.com




Die Familie der Hornhechte (zool.: Belonidae) gehört zur Ordnung der Synentognathi. Hornhechte sind Salzwasserfische, ihr Verbreitungsgebiet reicht vom Mittelmeer über den Atlantik bis zur Nord- und Ostsee. Sie leben dort vorwiegend im freien, tiefen Hochseegewässer. Hornhechte haben einen auffällig, langestreckten Körper mit einer langen, spitzen Schnauze. Die englische Bezeichnung needlefish (Nadel, en.: needle), Nadelfisch trifft, beim Versuch die Körperform zu beschreiben, am ehesten zu. Die Kiefer der langen Schnauze haben viele kleine, spitze Zähne.

Die bis zu einen Meter langen Hornhechte haben einen dunkelblau oder dunkelgrün gefärbten Rücken, die Flanken und der Bauch glänzen silbrig. Die Rückenflosse ist auffällig weit nach hinten verschoben. Die Gräten der Hornhechte sind durch den Farbstoff Vivianit grün gefärbt. Hornhechte sind schwarmbildende Fische. Sie sind ausgezeichnete Schwimmer, die versuchen mit hohen, weiten Sprüngen aus dem Wasser ihren Fressfeinden zu entkommen.

Bei uns im Handel wird meist der Europäische Hornhecht (zool.: Belone belone) angeboten.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Hornhecht: Verwendung und Zubereitung

Das delikate, feste Fleisch der Hornhechte kommt geräuchert besonders gut zur Geltung, ist aber grätenreich. Hornhecht eignet sich für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder zum Grillen und Braten.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Hornhecht: Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj): 111/464
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 0
Broteinheiten (BE): 0
Kohlenhydrate: 0,0 g
Ballaststoffe: 0,0 g
Eiweiß: 21,4 g
Wasser: 74,84 g
Fett: 2,7 g
MFU: 0,79 g
Cholesterin: 08 mg

Hornhecht: Vitamine

Retinol: 7 µg
Thiamin: 0,012 mg
Riboflavin: 0,085 mg
Niacin: 8,5 mg
Pyridoxin: 0,9 mg
Ascorbin: 2 mg
Tocopherol: 1,7 mg

Hornhecht: Mineralstoffe

Natrium: 55 mg
Kalium: 298 mg
Calcium: 25 mg
Phosphor: 251 mg
Magnesium: 25 mg
Eisen: 0,4 mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Ährenfische
Die Familie der Ährenfische (zool.: Atherinidae) gehört zur Ordnung der Percomor
lebensmittellexikon.de/Ährenfische



Atlantischer Hering
Der Atlantische Hering (zool.: Clupea harengus harengus) gehört zur zoologischen
lebensmittellexikon.de/Atlantischer Hering



Atlantische Makrele
Die atlantische Makrele gehört zu der zoologischen Unterordnung der Makrelenfisc
lebensmittellexikon.de/Atlantische Makrele



Barschartige Fische
Die Barschartigen Fische sind Knochenfische und zählen dort zu den Stachelflosse
lebensmittellexikon.de/Barschartige Fische



Butterfisch
Der Butterfisch (zool.: Peprilus triacanthus) ist ein Meeresfisch und zählt zur
lebensmittellexikon.de/Butterfisch





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me