Europäischer Hecht, Grashecht , Hecht


Wissenschaftliche Bezeichnung: Esox lucius
Französisch: Pike
Italienisch: Luceau, Brochet
Spanisch: Luccio


Inhaltsverzeichnis

Der Europäische Hecht (zool.: Esox lucius) gehört zur Familie der Hechte (zool.: Esocidae). Er besitzt einen torpedoförmigen, seitlich abgeflachten Körper und kann bis zu 35 kg schwer und bis zu 1,50 m lang werden. Das weite Maul hat spitze, nach hinten gerichtete so genannte Hundszähne. Die Schnauze erinnert an einen Entenschnabel. Rücken- und Afterflosse sind auffallend weit nach hinten verlagert. Je nach Standort ist der Rücken des Europäischen Hechtes dunkel bläulich bzw. grünlich, die Flanken sowie der Bauch sind heller gefärbt. Der gesamte Körper ist mit unregelmäßig großen und unregelmäßig verteilten hellen Flecken bedeckt. Einjährige Junghechte werden auch Grashechte genannt, da sie - anders als die älteren, meist gelblich bis braun gefärbten Hechte - grünlich sind.


Hecht: Zubereitung

Als Speisefisch ist der Hecht sehr begehrt, besonders kleinere Exemplare von 1 bis 3 kg. Er besitzt festes, mageres, fast weißes, sehr aromatisches Fleisch, das allerdings bei großen bzw. älteren Exemplaren trocken ist. Ein Nachteil sind die vielen kleinen spitzen Gräten, Y-Gräten oder Gabelgräten genannt.

Hecht wird vorzugsweise für die Zubereitung von Farcen verwendet und dient als Grundlage für Hechtklößchen. Frisches, entgrätetes Filet vom Hecht schmeckt ausgezeichnet, wenn es leicht gesalzen und gepfeffert in frischer Butter von beiden Seiten bei mittlerer Hitze angebraten wird. Zu der nicht zu braunen Bratbutter werden nun Zitronenfilets, Kapern und fein gehackte Petersilie gegeben. Dazu serviert man am besten Salzkartoffeln. Darüber hinaus eignen sich besonders junge Hechte zum Blaukochen.



Quellen


  • Christian Teubner, Ralph Bürgin, Holger Hofmann, Prof. Dr. Kurt Lillelund, Anton Mosimann, Dr. Fritz Terofal, Dr. Michael Türkay: Seafood : Kochbuch und Lexikon von Fisch und Meeresfrüchten. Gräfe & Unzer, 1998 » Seafood : Kochbuch und Lexikon von Fisch und Meeresfrüchten