Tofu, Sojaquark


Inhaltsverzeichnis

Seit mehr als 2000 Jahren wird Tofu in China und Japan als wichtiger Eiweißlieferant geschätzt. Tofu wird aus Sojabohnen hergestellt. Dazu lässt man die Bohnen quellen und zerquetscht sie. Anschließend werden sie mit Wasser gekocht und danach gefiltert. Die so gewonnene Sojamilch wird mit Bittersalzen (Clacium- oder Magnesiumsulfat) zum Gerinnen gebracht. Die geronnenen Sojaflocken werden in Formen, meist zu rechteckigen Blöcken gepresst. Tofu enthält neben großen Mengen Eiweiß auch Thiamin. Gelegentlich wird Tofu als auch Sojaquark gezeichnet.



Zusammenfassung und Kurzinfos

AnzeigeX



  • Sojabohne wird verwendet zur Herstellung von Sojamilch
  • Tofu enthält viel Eiweiß, Thiamin
  • Tofu wird hergestellt aus Sojabohnen



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon