lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelFleischKalb

Kalbsfüße



Kalbsfüße sind ein Teilstück des Kalbs. Sie werden von der Kalbshaxe abgetrennt.

In der Küche werden sie zum Kochen von geschmackvollen Fonds verwendet. Kalbsfüße haben einen hohen Bindegewebsanteil und enthalten große Mengen an Kollagen. Darum sind sie gut für die Zubereitung von Glaces, Sülzen oder Gelees geeignet.



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me