lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: GetränkeAlkoholhaltige GetränkeWein

Sommelier, Mundschenk, Sommelière, Weinfachberater


Englisch: Sommelier, Wine steward
Französisch: Sommelière
Spanisch: Sumiller, Sommelier
Italienisch: Sommelier

© tanukiphoto / istockphoto.com


französisch für Mundschenk, weibliche Form: Sommelière Ein Sommelier (männlich) bzw. Sommelière (weiblich) ein französischer Ausdruck für Mundschenk. Ursprünglich ging der Beruf des Sommeliers aus dem mittelalterlichen Hofamt des Mundschenks hervor. Ein Sommelier arbeitet in einem Restaurant und ist ein Weinfachberater für Gäste und Inhaber. Überspitzt ausgedrückt könnte man sagen, dass er ein auf Wein spezialisierter Kellner ist. Der Titel Sommelier ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Darum könnte sich auch eine gut geschulte Servicekraft im normalen Restaurantbetrieb als Sommelier bezeichnen.




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Abgang
Als Abgang wird der Nachgeschmack bezeichnet, den ein Wein beim Hinunterschlucke
lebensmittellexikon.de/Abgang



Appellation d'Origine Contrôlée
Dies ist ein französisches Gütesiegel für Landwirtschaftliche Produkte wie Gemüs
lebensmittellexikon.de/Appellation d'Origine Contrôlée



Assemblage
Assemblage ist der französische Fachbegriff für das Mischen ungleicher bzw. vers
lebensmittellexikon.de/Assemblage



Aufspriten
Als Aufspriten oder nur Spritten bezeichnet man das Hinzufügen von Weinbrand ode
lebensmittellexikon.de/Aufspriten



Ausbau
Ausbau ist ein Fachbegriff im Zusammenhang mit der Herstellung von Wein: Nach de
lebensmittellexikon.de/Ausbau





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me