lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: BratpfannenCrêpes-PfanneEdelstahlpfanneKupferpfanne

Pfanne




↑ top · Stichwortverzeichnis



Produktinformationen

Pfanne



Eine Pfanne besitzt eine große Bodenfläche und einen flachen Rand. Im Vergleich mit einem Topf besitzen Pfannen eine geringe Wandhöhe jedoch eine große Oberfläche des Bodens, also dem Teil der Pfanne, der die Hitzte des Herds aufnimmt und an das Bratgut weiter gibt. Dadurch kann Hitze schneller und gleichmäßiger an das Bratgut abgegeben werden. Zudem reduziert sich Flüssigkeit schneller in einer Pfanne als in einem Topf bei gleichem Volumen.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Bezeichnungen

Pfannen mit einem flachen Rand werden als Bratfpanne, mit einem hohen Rand als Schmorpfannen und mit einem Rillenprofil im Boden als Grillpfannen bezeichnet. Darüber Hinaus werden Pfannen nach ihrem Grundmaterial sowie ihrer Oberfläche und ihrer Form unterschieden. Kupferpfannen besitzen zumindest einen äußere Kupferschicht und werden wegen ihres dekorativen, edlen Aussehens auch als Servierpfannen bezeichnet und eingesetzt. Pfannen mit einen sehr flachen, nach Außen gebogenen Rand werden nach ihrem Verwendungszweck Crêpes-Pfannen genannt. Sie dienen also zum Braten von Crêpes.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Gusseiserne Pfannen

Insbesondere gusseiserne Pfannen mit einem plan geschliffenen Unterboden eignen sich für alle Herdarten und können sehr vielfältig in der Küche eingesetzt werden. Sie eignen sich jedoch nicht zum Schmoren, sondern nur für trockene Garmethoden. Gusseisen hat eine bis zu viermal höhere Wärmeleitfähigkeit als Edelstahl. Die Wände üblicherweise dicken Gusseisenpfannen sind sehr schwer und brauchen etwas länger um heiß zu werden. Jedoch halten sie die Hitze besser als Edelstahlpfannen und eignen zum scharfen Anbraten. Beim Braten brennt sich eine Schutzschicht ein, die auch Patina genannt wird. Diese Schicht sollte nicht entfernt werden, denn sie beugt einerseits dem verrosten der Pfanne vor und wirkt andererseits als Antihaftschicht ähnlich der einer Antihaftbeschichtete Pfanne.
Gusseiserne Pfannen halten lebenslang.

Kategorie: Bratpfannen, Crêpes-Pfanne, Edelstahlpfanne, Kupferpfanne, Pfannen, Schmorpfanne, Schwarzgeschirr, Servierpfanne, gusseiserne Pfanne,

Tags: Braten, Bratpfanne, Crêpes-Pfanne, Edelstahl, Edelstahlpfanne, Gusseisern, Kupferpfanne, Pfanne, Schmiedeeisern, Schmorpfanne, Servierpfanne, gusseiserne Pfanne,


Pfanne kaufen »


Dieser Button ist mit einem so genannten Affiliate-Link versehen.







↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Kupferkessel
Kessel eignen sich zum Aufschlagen von Schlagsahne oder Eiweiß oder zum Warm-Kal
lebensmittellexikon.de/Kupferkessel



Zuckerthermometer
Ein Zuckerthermometer wird vor allem für die Herstellung von Sirup und zum Zucke
lebensmittellexikon.de/Zuckerthermometer



Palette
Eine Palette ist ein spachtelartiges Küchengerät bzw. Küchenutensil. Es besteht
lebensmittellexikon.de/Palette



Küchengitter
Ein Küchengitter oder Kuchengitter (en.: cooling rack) wird verwendet um frisch
lebensmittellexikon.de/Küchengitter



Konditormesser
Ein Konditormesser ist ein Messer mit einer breiten, langen Klinge mit deutlich
lebensmittellexikon.de/Konditormesser





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me