lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelFleischRind

Rinderoberschale, Oberschale


Englisch: Top round

Oberschale (vom Rind) ist ein Teilstück von der Innenseite der Keule. An dem Fleischteil Oberschale liegt ein sogenannter Deckel, der durch Bindegewebe mit dem Hauptfleischteil zusammenhängt. Im Ganzen eignet sich die Oberschale hervorragend zum Schmoren oder als Braten.

Oberschale

Der Deckel der Oberschale, wird in der Küche für die Zubereitung von Gulasch und Ragouts oder auch als Schabefleisch verwendet.

Die Oberschale ohne Deckel, findet in der Küche als erstklassiges Rouladenfleisch Verwendung. Zudem schneidet man das sogenannte Kluftsteak aus der Oberschale.



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Rinderoberschale: Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj): 148/619
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 0
Broteinheiten (BE): 0
Kohlenhydrate: + g
Ballaststoffe: 0 g
Eiweiß: 21 g
Wasser: 71 g
Fett: 7,10 g
MFU: 0,20 g
Cholesterin: 120 mg

Rinderoberschale: Vitamine

Retinol: 10 µg
Thiamin: 0,09 mg
Riboflavin: 0,17 mg
Niacin: 4,50 mg
Pyridoxin: * mg
Ascorbin: * mg
Tocopherol: * mg

Rinderoberschale: Mineralstoffe

Natrium: 80 mg
Kalium: 357 mg
Calcium: 3 mg
Phosphor: 195 mg
Magnesium: 20 mg
Eisen: 2,60 mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!









Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me