Midland


Inhaltsverzeichnis

Midland ist eine aus England stammende Süßspeise und zählt zu den Puddingen mit Rindernierenfett als Grundlage. Für die Zubereitung wird gehacktes Rindernierenfett mit gehackten Trockenfeigen, Semmelbrösel, Zucker und Eiern vermischt und mit geriebener Zitronenschale, Zimt, Nelkenpulver, Muskat und einer Prise Salz gewürzt. Die Puddingmasse wird eine Puddingform gefüllt, in ein Tuch eingeschlagen und in einem siedend heißen Wasserbad gegart. Der gut durchgekühlte Midland-Pudding wird gestürzt und mit Aprikosensauce oder Crème anglaise serviert.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Midland für die Zubereitung benötigt man ein Küchentuch
  • Midland für die Zubereitung benötigt man eine Schüssel
  • Midland für die Zubereitung benötigt man einen Kochlöffel
  • Midland ist ein Pudding
  • Midland ist eine Süßspeise
  • Midland wird gegart im Wasserbad
  • Midland wird serviert mit Aprikosensauce, Englischer Sauce
  • Midland wird zubereitet mit Rindernierenfett, Trockenfeigen, Semmelbrösel, Zucker, Eiern, Zitronenschale, Zimt, Nelkenpulver, Muskat



Quellen


  • Richard Hering, F. Jürgen Herrmann: Herings Lexikon der Küche. Nikol, 2016 » Herings Lexikon der Küche