Du bist hier: LebensmittelMilch und MilchprodukteKäse

Livarot


© Brad Pict / fotolia.com



Der Livarot ist ein Weichkäse mit gewachsener Rinde, der aus Kuhmilch hergestellt wird. Er stammt aus Frankreich, der Normandie. Sein 450 bis 500 g schwerer Laib ist 12 bis 12,5 cm im Durchmesser und 4,5 bis 5,5 cm hoch. Die Rinde ist mit einer rotfarbenen Schmiere überzogen und zeigt ein deutliches Käsemattenmuster. Um den Laib sind 4 orangefarbene Bänder gewickelt. Der gelblich bis goldene Teig weist vereinzelt kleine Bruchlöcher auf. Im Geschmack ist er kräftig aromatisch bis streng, ähnlich wie ein Limburger. Nach der Reifezeit von 2 bis 4 Monaten kann der Livarot mehrere Wochen gelagert werden. Sein Fettgehalt liegt bei ca. 40 Prozent Fett i. Tr.



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern



Author @ google+

follow me




Lexikon @ google+

follow me