Du bist hier: LebensmittelMilch und MilchprodukteKäse


Brillat-Savarin



Inhaltsverzeichnis

© Lucky Dragon / fotolia.com

Der Brillat-Savarin ist ein rindenloser, handgeschöpfter Frischkäse aus Kuhmilch. Er stammt von der französischen Westküste und aus der Bourgogne. Der Brillat-Savarin wird auch heute noch handgeschöpft und zu kleinen, ca. 450 g schweren Laiben mit etwa 12 bis 13 cm Durchmesser verarbeitet. Auf seiner weißen Oberfläche ist ein Gitterabdruck der Käsematten zu sehen. Sein weißer Teig ist cremig bis sahnig und besitzt kaum Bruchlöcher. Der frisch, mild und leicht säuerlich fein schmeckende Brillat-Savarin enthält ca. 75 % Fett i. Tr. Da seine Lagerzeit sehr kurz ist und sein Geschmack mit zunehmender Lagerzeit an Qualität abnimmt, eignet er sich ausschließlich zum sofortigen Verzehr. Der Brillat-Savarin ist nach dem französischen Gastrosophen Jean Anthèlme Brillat-Savarin benannt.


Angebotsformen

Brillat-Savarin wird auch in gechackte getrocknete Cranberries oder feinen Kräutern gewälzt, mit Senfsaat bestäubt oder mit Trüffel gefüllt im Handel angeboten.



Quellen








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern



Author @ google+

follow me




Lexikon @ google+

follow me