Alkoholische Gärung


Englisch: Alcoholic fermentation


Inhaltsverzeichnis

Alkoholische Gärung ist die Umwandlung von Zucker in Alkohol (Ethanol) und Kohlendioxid. Sie findet vor allem in Mikroorganismen (beispielsweiseHefe) statt, zum Teil aber auch in bestimmten pflanzlichen Geweben wie Wurzeln und Knollen. Bei diesem Prozess wird beispielsweise aus Traubenmost Wein.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Alkoholische Gärung findet statt in Hefe, Mikroorganismen
  • Alkoholische Gärung ist dieUmwandlung von Zucker in Alkohol (Ethanol) und Kohlendioxid. Umwandlung von Zucker in Alkohol und Kohlendioxid



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon