lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelMilch und Milchprodukte

Schlagsahne, Schlagrahm



© fox17 / fotolia.com




Schlagsahne wird manchmal auch als Schlagrahm bezeichnet. Ihr Fettgehalt von mindestens 30 % sorgt dafür, dass sie sich leichter aufschlagen lässt als etwas weniger fette Sahne.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Schlagsahne steif schlagen

Zunächst ist es wichtig möglichst fette Sahne für Schlagsahne zu verwenden. Denn je fetter die Sahne ist, desto besser wird sie steif und wird zudem voluminöser. Damit die Schlagsahne also tatsächlich steif wird, sollten sie mindestens 30 % Fett haben; Am besten eignet sich Schlagsahne extra mit mindestens 36 % Fett.
Die Sahne muss gut gekühlt sein. Das gilt auch für das Geschirr (wie Schneebesen oder Schüssel) in dem die Schlagsahne aufgeschlagen wird. Zudem muss das Geschirr sauber sein. Die Sahne dann zunächst langsam "anschlagen", bis sie leicht schaumig ist. Dann mit dem Rührgerät auf höchster Stufe so lange schlagen, bis sie steif ist und auf der Oberfläche der Sahne ein leichter Glanz zu sehen ist.
Wer möchte kann Natürlich auch Sahnesteif verwenden.
Darüber hinaus gibt es so genannte Sahnesyphon bzw. Sahnespender, Das sind spezielle Flaschen mit Ventildüse. Eine, mit Distickstoffmonoxid gefüllten und auswechselbaren Druckkapseln wird auf den Sahnespender gedreht und das in die Flasche einströmende Gas erledigt den Aufschäumvorgang. Die Schlagsahne wird im Sahnesyphon locker und leichter aufgeschlagen als mit der Hand oder einem Rührgerät. Die im Sahnesyphon zubereitete Schlagsahne ist im Kühlschrank bei 7 °C bis zu 14 Tage haltbar.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g/ml

Schlagsahne: Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj): 309/1291
Kohlenhydrateinheiten (KE, KHE): 0,3
Broteinheiten (BE): 0,25
Kohlenhydrate: 3,40 g
Ballaststoffe: 0 g
Eiweiß: 2,40 g
Wasser: 62,0 g
Fett: 31,70 g
MFU: 0,080 g
Cholesterin: 109 mg

Schlagsahne: Vitamine

Retinol: 275 µg
Thiamin: 0,03 mg
Riboflavin: 0,15 mg
Niacin: 0,10 mg
Pyridoxin: 0,04 mg
Ascorbin: 1 mg
Tocopherol: 0,0800 mg

Schlagsahne: Mineralstoffe

Natrium: 34 mg
Kalium: 112 mg
Calcium: 80 mg
Phosphor: 63 mg
Magnesium: 10 mg
Eisen: + mg

Legende: kcl = Kilokalorie (1 kcal = 4.184 kJ), kj = Kilojoule, g = Gramm, mg = Milligramm (1 mg = 0.001 g), µg = Mikrogramm (1 µg = 0.001 mg), Mengenangaben: "*" = keine Daten vorhanden "+" = in Spuren enthalten, "0" = keine Daten oder praktisch nicht vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr!




↑ top · Stichwortverzeichnis






Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   

↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me