Luzerner Kaffee, Kaffee Luz, Kaffee Träsch, Kaffee Lutz


Inhaltsverzeichnis

Ein Luzerner Kaffee ist eine Kaffeespezialität aus der Schweiz und zählt zu den Heißgetränken. Der Luzerner Kaffee ist auch unter den Synonymen Kaffee Luz, Kaffee Lutz oder Kaffee Träsch bekannt. Er besteht aus einem herkömmlichen Kaffee, der mit etwas mehr Wasser zubereitet wird und anschließend mit Zucker und Kernobstschnaps, dem so genannten Träsch abgeschmeckt wird.


Luzerner Kaffee: Zubereitung

Zur Herstellung eines Luzerner Kaffee brüht man einen leichten Kaffee, meist Filterkaffee auf und süßt ihn mit Zucker. Vor dem Servieren wird er mit einen Schuss Träsch, einem in der Zentralschweiz hergestellten Kernobstschnaps aus Birnen oder Äpfeln 🛒 abgeschmeckt.



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon