lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: Landwirtschaft

Pestizide


Englisch: Pesticide
Französisch: Pesticide
Spanisch: Plaguicida
Italienisch: Pesticida

© Superingo / fotolia.com


Pestizide ist ein Sammelbegriff für chemische Schädlingsbekämpfungsmittel. Sie werden als Lösungen versprüht oder als Pulver zerstäubt. Je nach Einsatzgebiet unterscheidet man Herbizide, sie wirken gegen Unkräuter (z.B. Quecke), Fungizide, sie wirken gegen Pilze (z.B. Mehltau), Insektizide, sie wirken gegen Insekten und Akarizide, sie wirken gegen Milben (z.B. Spinnmilben in Gewächshäusern).




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel

Biologischer Anbau
Der biologische Anbau verzichtet vollkommen auf moderne Pflanzenschutzmittel und
lebensmittellexikon.de/Biologischer Anbau



Integrierter Anbau
Der integrierte Anbau verbindet die biologische mit der konventionellen Landwirt
lebensmittellexikon.de/Integrierter Anbau



Intensivmast von Geflügel
Um die große Nachfrage nach Geflügelfleisch decken zu können, ist es fast eine S
lebensmittellexikon.de/Intensivmast von Geflügel



Konventioneller Anbau
Die heute sogenannte konventionelle Anbaumethode hat ihren Ursprung in der Mitte
lebensmittellexikon.de/Konventioneller Anbau



Pestizide
Pestizide ist ein Sammelbegriff für chemische Schädlingsbekämpfungsmittel. Sie w
lebensmittellexikon.de/Pestizide





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me