Harzer Stangenkäse, Kümmelstangenkäse, Stangenkäse, Edelroller


Inhaltsverzeichnis

Der Harzer Stangenkäse wird gelegentlich auch als Edelroller, Kümmelstangenkäse bezeichnet. Er ist ein Sauermilchkäse aus Deutschland. Seine Stangenform gab ihm seinen Namen. Die Stangen werden in verschiedenen Größen und Längen angeboten und in Gewichtsklassen von 60 bis 125 g. Er hat eine dünne, gelbbräunliche mit Kümmel bestreute Edelschmierrinde. Sein kompakter Teig hat einen hellen Kern, ist gelbbräunlich gefärbt und wirkt glasig. Er schmeckt würzig und riecht mit zunehmendem Alter immer strenger. Wie die anderen Sauermilchkäse ist auch der Stangenkäse ein sehr magerer Käse. Er hat zwischen 0,5 und 1 Prozent Fett i. Tr..



Quellen


  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon