Fluorsalz, Fluoriertes Speisesalz


Inhaltsverzeichnis
f0001710-171.69811320755

© robynmac / Fotolia.com

Fluorsalz oder fluoriertes Speisesalz ist Speisesalz, dem Natrium- oder Kaliumfluorid in Anteilen bis zu 250 mg pro kg Salz zugefügt ist. Ziel ist eine Vorbeugung gegen Karies sowie eine Unterstützung des Knochenbaus. Oft wird die Fluorierung bei einem bereits iodierten Speisesalz vorgenommen. Nicht verwenden sollte man fluoriertes Speisesalz, wenn bereits Fluorpräparate in Tablettenform genommen werden oder wenn dem Trinkwasser Fluor beigemengt ist, wie dies in einigen Ländern zumindest versuchsweise praktiziert wurde.



Quellen




  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 » Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 » Lebensmittelchemie
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 » Der große Larousse Gastronomique
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 » Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 » Lebensmittel-Lexikon