lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelFischSalzwasserfische

Falsche Sardinen, Südamerikanische Sardine, Südafrikanische Sardine, Pazifische Sardine, Japanische Sardine


Wissenschaftliche Bezeichnung: Sardinops sagax
Englisch: Pazific pilchard, Japanese pilchard, South American pilchard, Pacific sardine, Southern African pilchard
Italienisch: Sardina di California

© Rixie / Fotolia.com


Falsche Sardinen ist ein Sammelbegriff für Fische der zoologischen Gattung Sardinops. Deutliches Unterscheidungsmerkmal zwischen Fischen der Gattung Sardinops und Sardina pilchardus Walbaum ist die verlängerte Afterflosse. Falsche Sardinen spielen in ihrem jeweiligen Verbreitungsgebiet eine große wirtschaftliche Rolle. Zu ihnen zählen:

  • Japanische Sardine (zool.: Sardinops melanosticta)
  • Pazifische Sardine (zool.: Sardinops caerulea)
  • Südafrikanische Sardine (zool.: Sardinops ocellata)
  • Südamerikanische Sardine (zool.: Sardinops sagax)



↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Ährenfische
Die Familie der Ährenfische (zool.: Atherinidae) gehört zur Ordnung der Percomor
lebensmittellexikon.de/Ährenfische



Atlantischer Hering
Der Atlantische Hering (zool.: Clupea harengus harengus) gehört zur zoologischen
lebensmittellexikon.de/Atlantischer Hering



Atlantische Makrele
Die atlantische Makrele gehört zu der zoologischen Unterordnung der Makrelenfisc
lebensmittellexikon.de/Atlantische Makrele



Barschartige Fische
Die Barschartigen Fische sind Knochenfische und zählen dort zu den Stachelflosse
lebensmittellexikon.de/Barschartige Fische



Butterfisch
Der Butterfisch (zool.: Peprilus triacanthus) ist ein Meeresfisch und zählt zur
lebensmittellexikon.de/Butterfisch





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me