lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelGemüseGemüseprodukte

Salzgemüse



© W-FOTO / fotolia.com


Salzgemüse ist eine Gemüsedauerware. Zur Herstellung wird Gemüse in so hoher Konzentration mit Salz konserviert, dass es weder verderben noch bzw. kaum mehr Milchsäuregärung auftreten kann. Salzgemüse (beispielsweise Salzspargel oder Salzbohnen) ist ein so genanntes Halberzeugnis, welches vorwiegend für die industrielle Weiterverarbeitung verwendet wird. Vor der Verarbeitung von Salzgemüse muss es ausgiebig gewässert werden.




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Erdmandelmehl

lebensmittellexikon.de/Erdmandelmehl



Erdmandelflocken

lebensmittellexikon.de/Erdmandelflocken



Fleischersatzstoffe
Fleischersatzstoffe werden vor allem aus dem Eiweiß von Sojabohnen erzeugt. Zur
lebensmittellexikon.de/Fleischersatzstoffe



Gemüsedauerwaren
Gemüsedauerwaren oder Gemüseerzeugnisse sind Sammelbegriffe für industriell oder
lebensmittellexikon.de/Gemüsedauerwaren



Pfeilwurzelmehl
Pfeilwurzelmehl ist ein leicht verdauliches Stärkemehl, das aus den Wurzel und K
lebensmittellexikon.de/Pfeilwurzelmehl





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me