Pansen


Englisch: rumen
Französisch: panse
Italienisch: rumine
Spanisch: panza
Portugiesisch: rume
Grichisch: μεγάλη κοιλία, megáli koilía
Türkisch: işkembe
Dänisch: vommen
Schwedisch: våmmen
Norwegisch: vomma
Finnisch: pötsin
Ungarisch: bendő
Polnisch: żwacz
Tschechisch: bachoru
Thailändisch: กระเพาะรูเมน
Chinesisch: 瘤胃, iiúwèi


Inhaltsverzeichnis

Der Pansen ist der erste von vier aufeinanderfolgenden Mägen von Wiederkäuern. Von Rindern und Schafen wird Pansen auch als Naturdarm zum Füllen von Wurstwaren verwendet. Pansen wird beispielsweise als Hülle für die Wurstspezialität Saure Rolle, eine Sülzwurst verwendet.
Siehe auch Pansen - Innereien.



Zusammenfassung und Kurzinfos

  • Pansen ist ein Naturdarm
  • Pansen stammt vom Rind, Schaf
  • Pansen wird verwendet für Saure Rolle



Quellen


  • Hermann Koch, Martin Fuchs: Die Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren. Das Standardwerk zur traditionellen Herste. Deutscher Fachverlag, 2009 » Die Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren. Das Standardwerk zur traditionellen Herste