lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelHonig

Nektar, Blütenhonig



© Sergey Goruppa / Fotolia.com


Nektar ist eine stark zuckerhaltige Lösung, die von den Nektarien, den Nektardrüsen der Blütenpflanzen ausgeschieden wird. Nektarien befinden sich üblicherweise in den Blüten, sie können sich aber durchaus auch in anderen Pflanzenteilen, beispielsweise in Blattachseln, befinden. Ein Honig der überwiegend aus Nektar gewonnen wird, heißt Blütenhonig.




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel

Honig kaufen
Deutschland liegt mit dem Verbrauch von Honig pro Kopf weltweit an erster Stelle
lebensmittellexikon.de/Honig kaufen



Honig
Honig ist ein Naturprodukt und entsteht durch die unglaubliche Sammelarbeit der
lebensmittellexikon.de/Honig



Honigtau
Sammeln Bienen überwiegend Honigtau, entsteht ein Honigtauhonig. Honigtau ist da
lebensmittellexikon.de/Honigtau



Nektar
Nektar ist eine stark zuckerhaltige Lösung, die von den Nektarien, den Nektardrü
lebensmittellexikon.de/Nektar



Presshonig
Presshonig wird aus den Waben durch Druck ausgepresst und nicht wie üblich gesch
lebensmittellexikon.de/Presshonig





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me