lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelFisch

Fischkotelett, Kotelett, Karbonade, Fischsteak



Ein Fischkotelett bzw. Kotelett oder Karbonade ist eine vertikal zur Wirbelsäule geschnittene Scheibe von einem Fisch.

Der Fisch wird zunächst geschuppt und durch den Bauch ausgenommen. Dann wird der Kopf mit einem kräftigen Messer vom Rumpf abgetrennt. Nun können, ja nach Größe des Fisches, etwa daumendicke Scheiben - die Koteletts - abgeschnitten werden. Von großen Fischen wie beispielsweise Lachs, Thunfisch oder Schwertfisch werden derart herunter geschnittene Scheiben auch als Steaks bezeichnet.

Siehe auch:

.




↑ top · Stichwortverzeichnis






Ähnliche Artikel



Fisch
Zoologie der Fische Süß- und Salzwasserfische Geschichte Qualität und Frische
lebensmittellexikon.de/Fisch



Fischfilet
Als Fischfilet werden die ausgelösten Seitenteile von festfleischigen Fischen be
lebensmittellexikon.de/Fischfilet



Fischkotelett
Ein Fischkotelett bzw. Kotelett oder Karbonade ist eine vertikal zur Wirbelsäule
lebensmittellexikon.de/Fischkotelett



Fettfische
Als Fettfische werden vorwiegend Fische bezeichnet, deren Fettanteil mindestens
lebensmittellexikon.de/Fettfische



Frischfisch
Als Frischfisch bezeichnet man einen frischen Fisch, der nach dem Fang unbehande
lebensmittellexikon.de/Frischfisch





Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me