lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelHonig

Wabenhonig, Scheibenhonig, Honig mit Wabenteilen



© ivan kmit / fotolia.com

Wabenhonig ist Honig, der sich noch in den verdeckelten, brutfreien Zellen der von den Bienen gebauten ganzen oder geteilten Waben befindet. Scheibenhonig stammt ausschließ aus der Region um Heidetracht in Deutschland.

Wabenhonig bildet die Grundlage für Honig mit Wabenteilen. Er wird mit den, in Stücke geschnittenen Honigwaben vermischt und in Gläsern verpackt auf dem Markt angeboten.



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me