lebensmittellexikon.de - Wissen, wass man isst!



Du bist hier: LebensmittelFischSüßwasserfische

Babylachs



Als Babylachse werden junge, noch nicht ausgewachsene Lachse bezeichnet. Sie haben ein durchschnittliches Gewicht von 400 bis 500 g. Babylachse haben zarteres Fleisch als ausgewachsene Lachse, sind allerdings auch etwas fader im Geschmack. Sie stammen in der Regel aus Zuchtbeständen.



Quellen

  • Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben. Brockhaus, 2011 »
  • Reinhard Matissek, Werner Baltes: Lebensmittelchemie. Springer Spektrum, 2015 »
  • Der große Larousse Gastronomique. Christian, 2012 »
  • Hans-Joachim Rose: Die Küchenbibel: Enzyklopädie der Kulinaristik. Tre Torri Verlag, 2007 »
  • Prof. Dr. Waldemar Ternes, Alfred Täufel: Lebensmittel-Lexikon. Behr's Verlag, 2005 »








Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me