lebensmittellexikon.de · Wissen, was man isst!


Du bist hier:



Willkommen auf lebensmittellexikon.de

lebensmittellexikon.de ist für den deutschsprachigen Raum in dieser Ausführlichkeit und Aktualität ein einmaliges Nachschlagewerk. Ihr findet hier über 10.000 nationale und internationale Begriffe zu alltäglichen und exotischen Lebensmitteln und Getränken fachgerecht beschrieben und erklärt. Zudem erhaltet Ihr einen Überblick der im Handel erhältlichen Produkte und deren Herstellung sowie professionelle und vielfältige Zubereitungstipps. Darüber hinaus findet Ihr hier zahlreiche Informationen zur Ernährung, Ernährungslehre und Diätetik.




Themen



Wörterbücher, Nährwertberechnung, Saisonkalender



Neue Bilder

  • Kaffee Maria Theresia

    Kaffee Maria Theresia

    Maria Theresia ist eine Österreiche Kaffeespezialität. Der Kaffee wird aus einem doppelten Mokka, etwas Zucker und 2 cl Orangenlikör zusbereitet. Gelegentlich wird beim Kaffee Maria Theresia statt des Orangenlikörs Weinbrand bei der Zubereitung verwendet.

  • Laugengebäck Brezellauge

    Laugengebäck Brezellauge

    Als Brezellauge bezeichnet man die verdünnte, von schädlichen Verunreinigungen befreite, lebensmitteltaugliche Natronlauge. Zur Herstellung von Laugengebäck dürfen die Teiglinge nur in die Lauge getaucht werden. Brezellauge wird zum Backen von Laugengebäck wie Brezel, Laugencroissant oder Laugenbrötchen verwendet.

  • Oxalsäure Mangold

    Oxalsäure Mangold

    Oxalsäure ist eine organische Säure, die mit Calcium für das menschliche Verdauungssystem das schwer lösliches Calciumoxalat bildet. Mangold zählt zu den Lebensmitteln mit hohen Oxalsäurewerten. Roher Mangold enthält je nach Sorte, Anbaumbedingungen und Erntezeitpunkt zwischen 300 und 920 mg Oxalsäure pro 100 g. Da Oxalsäure wasserlöslich ist, kann durch Kochen der Oxalsäurewert reduziert werden.

↑ top · Stichwortverzeichnis



Nützliche Links

  • Welthungerhilfe. Quelle: fotolia.com, © ThorstenSchmitt

    © ThorstenSchmitt / fotolia.com

    Welthungerhilfe goout

    lebensmittellexikon möchte an dieser Stelle auf das Onlineangebot von der Deutschen Welthungerhilfe goout aufmerksam machen. Vielleicht findet Ihr die Zeit auch deren Internetangebot zu besuchen. Dort könnt Ihr Euch umfassend über die Arbeit der Deutschen Welthungerhilfe und deren aktuelle Hilfsprogramme informieren.

  • foodwatch Quelle: foodwatch.de, © foodwatch.de

    © foodwatch / foodwatch.de

    foodwatch goout

    lebensmittellexikon ist Fördermitglied von foodwatch. Zu "wissen, was man isst" erleichtert beim Kauf von Lebensmitteln qualitativ gute und gesundheitlich unbedenkliche Lebensmittel von solchen zu unterscheiden, die weder das eine noch das andere sind. foodwatch kämpft für das Verbraucherrecht auf qualitativ gute, gesundheitlich unbedenkliche und erhliche Lebensmittel und zeigt beispielsweise auf, wo Herstelleragaben auf Lebensmittelverpackungen täuschen oder in die Irre führen können. Werde auch Fördermitglied von foodwatch goout

  • Nuetzliche Links. Quelle: fotolia.com, © p!xel 66

    © p!xel 66 / fotolia.com

    Food-Links

    Aus dem Lebensmittellexikon-Verbund sind die Kochrezepte von rezepte-guru.de goout, das Kochmagazin für Rezepte & Co von GoMeal goout, die vegetarischen Rezepte goout von vegetarische-rezepte.com empfehlenswert. Zudem erhaltet Ihr Informationen zum Thema übergewicht goout auf den Seiten von Dr. Gumpert und eine Kalorientabelle goout auf yazio.de. Neu ist die Seite foodzilla.de, wo Ihr Euch passende Zutaten goout für Eure Rezepte oder zu einzelnen Lebensmitteln anzeigen lassen könnt.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Folge mir

lebensmittellexikon.de und Author @ google+:



↑ top · Stichwortverzeichnis

Ladezeit: 0.104424 Sekunden