lebensmittellexikon.de
Wissen, was man isst!


Du bist hier: GetränkeAufgussgetränkeTee

Melissentee




© Picture-Factory / fotolia.com





Als Melissentee bezeichnet man ein heißes, teeähnliches Aufgussgetränk, das aus den frischen oder getrockneten Blättern der Zitronenmelisse (bot.: Melissa officinalis) hergestellt wird. Der Melissentee soll bei Gallenbeschwerden, Menstruationsstörungen, Rheuma, Schlafstörungen und Zahnschmerzen helfen. Außerdem wird ihm eine stark appetitanregende Wirkung zugeschrieben.


↑ top · Stichwortverzeichnis



Zubereitung

Für die Zubereitung werden 1 bis 2 Esslöffel getrocknete oder die Spitzen von 3 bis 4 frischen Melissenblättern mit 150 ml heißem Wasser aufgegossen und 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen, anschließend passiert und lauwarm getrunken.





Ähnliche Artikel

Apfeltee
Als Apfeltee bezeichnet man ein heißes Aufgussgetränk in der Gattung der Früchte
lebensmittellexikon.de/Apfeltee



Arzneitee
Als Arzneitee bezeichnet man ein heißes Aufgussgetränk, das dem Kräutertee ähnel
lebensmittellexikon.de/Arzneitee



Assam-Tee
Nach internationaler Übereinkunft lautet der Name der Teepflanze heute Camellia
lebensmittellexikon.de/Assam-Tee



Autumnals
Als Autumnals (en.: Autumn = herbstlich) bezeichnet man einen Schwarzen Tee, der
lebensmittellexikon.de/Autumnals



Bancha Tee
Als Bancha Tee wird ein einfacher Grüner Tee bezeichnet, der in insbesondere Jap
lebensmittellexikon.de/Bancha Tee



Anzeige

 



Bücher zum Nachlesen, Nachkochen und Stöbern

   


↑ top · Stichwortverzeichnis



Author @ google+

follow me






Lexikon @ google+

follow me